Shintaro Miyake

Posted on Januar 6, 2012 
Filed under Grenzen, Watchlist: Artists and tagged , ,

Shintaro Miyake, 1970 in Tokio geboren, ist ein japanischer Künstler, der in Tokio lebt und arbeitet. Seine vom Manga inspirierten Figuren sind entweder Zeichnungen oder Installationen, wobei die Grenze zwischen Realität und eben jenen Fantasiewesen, mit ihren ovalen Köpfen und schlanken Körpern, durch die Performance von Miyake zu verschwimmen scheint. Um den Wesen einen eigenen Kosmos zu verschaffen tritt der Künstler nicht als Person selbst auf, sondern in selbst gemachten Kostümen, die den Fabelwesen entsprechen, um dann erst die Werke an sich zu erschaffen. Die Grenze zwischen schöpferischem Akt, kinderbuchartiger Dramatik, den letztlichen Ergebnissen und dem Künstler als Autor verwischen hierbei. Der Künstler verliert zum einen durch das Kostüm die Distanz zum Publikum, andererseits sind die sinnvollen Interaktionen zwischen ihnen kaum möglich, außer auf das Pantomimische reduziert. Der Versuch eine Parallelwelt entstehen zu lassen wird seitens Miyake gesteigert, indem er sich kindliche Weltansichten aneignet und sich vollständig in die außerirdischen Ambiente eingliedert.

Travel with the time -detail-, 2011

Travel with the time -detail-, 2011

Quelle: http://www.tomiokoyamagallery.com/exhibitions_en/shintaro-miyake-exhibition-it-aint-nothing-but-the-life-2011_en/

The third planet, 2004

The third planet, 2004

Quelle: http://hellosandwich.blogspot.com/2009/03/shintaro-miyake.html

The best season of octopus fishing, 2006

The best season of octopus fishing, 2006

Quelle: http://www.artfacts.net/de/kuenstler/shintaro-miyake-29238/kunstwerke.html

Miyake im Bärenkostüm, malt seinen -Miss Sweet Charakter,2003

Quelle: http://www.artnet.com/magazineus/reviews/itoi/itoi1-6-06_detail.asp?picnum=6

Fluffy, 2003

Fluffy, 2003

Quelle: http://www.fivepercentjapanese.com/art/127_shintaro_miyake_sweet_summer_long_contemporary_art_japan.html

Big octopus, 2006

Big octopus, 2006

Quelle: http://www.artnet.com/magazineus/reviews/robinson/robinson6-3-08_detail.asp?picnum=2

Ausstellungen, Auszüge:
2004: Gerhardsen Gerner, Berlin
2004: Tomio Koyama Gallery, Tokio
2005: Tomio Koyama Gallery, Tokio
2006: Mori Art Museum, Tokio
2006: Neue Nationalgalerie Berlin
2007: Krinzinger Galerie, Wien
2008: Tomio Koyama Gallery, Tokio

Kommentare



Kommentare sind geschlossen.